Informationen
einblenden
Informationen
ausblenden

Menschlichkeit

Menschlichkeit bedeutet in der Pflege für uns: Wir leisten nach dem Grundsatz der Menschlichkeit humanitäre Hilfe im In- und Ausland. Das heißt: Wir achten bedingungslos jedes Leben, respektieren die persönlichen Werte jedes Menschen sowie seine Würde und treten dafür ein, seine Rechte zu wahren.

Unparteilichkeit

Unparteilichkeit ist für uns als Rotkreuzschwestern eine der grundlegenden Voraussetzungen für die Hilfe notleidender Menschen. Sie gebietet die unterschiedslose Hilfe allein nach dem Maß der Not.

Neutralität

Neutralität bedeutet in der Pflege für uns: Wir Rotkreuzschwestern versuchen, uns in beruflichen Konfliktsituationen so lange neutral zu verhalten, wie die Rotkreuzgrundsätze und unser berufsethisches Fundament beachtet werden.

Unabhängigkeit

Unabhängigkeit bedeutet in der Pflege für uns: Wir wollen größtmögliche Unabhängigkeit und Eigenständigkeit für unsere Patienten und Bewohner. Daher ist unser Maßstab für jegliche pflegerische Handlung der Grundsatz der Menschlichkeit.

Freiwilligkeit

Freiwilligkeit bedeutet in der Pflege für uns: In unserer alltäglichen Tätigkeit machen wir uns immer wieder bewusst, dass wir uns unseren Berufsethischen Grundsätzen freiwillig angeschlossen haben, indem wir Mitglied in einer DRK-Schwesternschaft geworden sind. Das bedeutet für uns auch, dass wir uns über die reine Fachlichkeit hinaus für mehr Menschlichkeit einsetzen.

Einheit

Einheit bedeutet in der Pflege für uns: Die Mitglieder der DRK-Schwesternschaften handeln alle auf derselben einheitlichen Basis: den Berufsethischen Grundsätzen. Diese helfen bei der professionellen Entscheidungsfindung und können als Argumentationsrahmen gegenüber anderen Kollegen und Heilberufen herangezogen werden.

Universalität

Universalität bedeutet in der Pflege für uns: In Deutschland sind Mitglieder aus über 40 Nationen für die einzelnen DRK-Schwesternschaften tätig. Sie sind zum Teil auch weltweit für das DRK aktiv, indem sie humanitäre Hilfe im Auftrag und unter dem Schutz des IKRK und/oder der Föderation leisten. Rotkreuzschwestern helfen also auf der ganzen Welt. Dabei koordiniert der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. als Dachverband die weltweiten Einsätze von Rotkreuzschwestern mit dem DRK-Generalsekretariat.

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.