Die Ausbildung in der Operationstechnischen Assistenz

xil_clementine_255

Die theoretische Ausbildung

In der OTA-Ausbildung umfasst der theoretische Unterricht mindestens 1.600 Stunden, die im Blocksystem stattfinden. Vermittelt werden dabei Kenntnisse:

Die praktische Ausbildung

Die praktische OTA-Ausbildung umfasst mindestens 3.000 Stunden und findet (überwiegend) in den DRK Kliniken Berlin statt, in

Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung sind unsere Schülerinnen und Schüler dann “Operationstechnische/r Assistent/in“.

Ausbildungsdauer: drei Jahre
Beginn: alle achtzehn Monate

Jetzt bewerben

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.