Zwischenstopp: Ausstellung

Eine Woche verbrachten die vierzehn Schülerinnen aus Hannover in Berlin: Den Hauptstadtbesuch nutzten sie für einen Besuch von „SchwesternschaftsJahre 1875 bis heute“ – der Ausstellung der DRK-Schwesternschaft Berlin.

Mit ihren beiden Kursleiterinnen informierten sich die Schülerinnen aus dem dritten Ausbildungsjahr über die Geschichte der Berliner Schwesternschaft. Sie selbst absolvieren eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege bei der DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus: an der Krankenpflegeschule des DRK-Krankenhauses Clementinenhaus. „SchwesternschaftsJahre“ war für sie eine „Sehenswürdigkeit“, die sie sich in den fünf Tagen anschauen wollten: Die Charité und die Gedenkstätte Hohenschönhausen standen ebenso auf ihrem Stadttourprogramm wie auch eine Dampferfahrt auf der Spree.

SchwesternschaftsJahre

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.