Selbstloses Dienen

„Dienst an der Gemeinschaft“ – darum geht es dem Rotary Club Berlin-Schloss-Köpenick. Ein Ziel, das die Clubmitglieder mit der DRK-Schwesternschaft Berlin teilen. Und auch darum unterstützen die Köpenicker Rotarier ein besonderes Projekt: das neue Hospiz in den DRK Kliniken Berlin | Köpenick.

An zwei Wochenenden legten die Rotarier eine Fläche frei, die sich direkt an den Flur des Hauses anschließt: Gehwegplatten wurden von ihnen verlegt, anschließend pflanzten sie Bambus als Sichtschutz. Jetzt kann dieser Bereich von den Hospiz-Gästen und ihren Angehörigen genutzt werden. Und zusätzlich spendeten die Köpenicker Rotarier dem Hospiz eine Sitzbank.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.