Jederzeit einsatzbereit

Das DRK-Logistikzentrum Berlin besuchten Vertreter aus den Gremien der DRK-Schwesternschaft Berlin und ihren Einrichtungen: Dort, von Schönefeld aus, starten regelmäßig Hilfstransporte in die Krisenregionen der Welt. Ein Partner von Deutschlands größter Hilfsorganisation sind die DRK Kliniken Berlin – bestimmte Kontingente an Medikamenten werden hier vorgehalten und können bei Bedarf sofort dem Deutschen Roten Kreuz übergeben werden.

Den Besuchern wurden die Aufgaben und Abläufe des DRK-Logistikzentrums erklärt und zudem gezeigt, wie eine Trinkwasseraufbereitungsanlage funktioniert oder mobile Krankenhäuser aufgebaut werden. Zur Besichtigung des Logistikzentrums eingeladen hatten übrigens die Mitarbeiter aus dem DRK-Generalsekretariat, die um die Zusammenarbeit mit der Schwesternschaft angefragt hatten. Und auf ihrem Rundgang begleitet wurde die Gruppe dann auch von Generalsekretär Christian Reuter.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.