Ein letzter großer Wunsch

Einmal noch die Hauptstadt sehen: Das war der große Wunsch eines Palliativpatienten aus Bayern. Das Hospizmobil „Herzenswunsch“des Bayerischen Roten Kreuzes ermöglichte den Berlinbesuch. Und auch die DRK-Schwesternschaft Berlin half bei der „Wunscherfüllung“: In den DRK Kliniken Berlin | Hospiz Köpenick konnten der Patient wie auch seine Angehörigen übernachten.

Die Sightseeing-Tour organisierte übrigens der Kreisverband Müggelspree des Berliner Roten Kreuzes: Siegessäule, Alexanderplatz mit Fernsehturm, Brandenburger Tor, „Curry 36“ und „Hard Rock Café“ waren die Etappen auf der langen Besichtigungsliste des Patienten. Sein letzter großer Wunsch wurde ihm erfüllt, von den Partnern des Deutschen Roten Kreuzes.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.