Ein besonderer Tag

1.500 Pflegekräfte arbeiten in den DRK Kliniken Berlin: Am „Tag der Pflege“ bekamen sie von der DRK-Schwesternschaft Berlin eine kleine Aufmerksamkeit geschenkt – als Dank für ihre Arbeit, die sie in den Einrichtungen der Schwesternschaft leisten.

Der 12. Mai, der „Internationale Tag der Pflege“, ist auch der Tag, an dem Florence Nightingale 1820 geboren wurde: Die englische Krankenschwester gilt als Begründerin der modernen Krankenpflege. Sie erkannte, wie wichtig pflegespezifisches Fachwissen für die bestmögliche Gesundheitsversorgung ist.

Die DRK-Schwesternschaft Berlin nutzt diesen besonderen Anlass, um sich bei allen Krankenschwestern und Pfleger zu bedanken: für ihr Engagement an jedem Tag – für die Patienten, Bewohner und Gäste in den sechs Einrichtungen des Vereins.

Wer war Florence Nightingale?

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.