Bleiben – und kümmern

Geflüchtete und Unternehmen zusammenbringen: Das war das Ziel der Infomesse „Take Care! Werde Pfleger*in“. Über 700 Interessierte kamen in das Rote Rathaus, um sich über den Pflegeberuf zu informieren. Dreißig Aussteller – Krankenhäuser, ambulante Pflegedienste und Berufsfachschulen – präsentierten sich auf der Messe, mit dabei waren auch die DRK-Schwesternschaft Berlin und ihr biz Bildungszentrum für Pflegeberufe.

Isabell Berger vom Zentralen Pflegemanagement und Gesundheitspädagogin Tanja Weck beantworteten Fragen zur Arbeit in den DRK Kliniken Berlin wie auch zu den Ausbildungsmöglichkeiten am biz. Viele der Geflüchteten besuchten den Stand in Begleitung ehrenamtlicher Betreuer – und hatten bereits ihre Bewerbungsunterlagen dabei.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.