Gehirngewitter

Epilepsie ist eine Rhythmusstörung, die von einer bestimmten Region im Gehirn ausgeht und andere Regionen aus dem Takt bringt. An einer Epilepsie erkranken von 100.000 Kleinkindern etwa einhundert pro Jahr, im Alter zwischen zehn und zwanzig Jahren sind es immer noch über fünfzig. weiterlesen…


Stolz, Krankenschwester zu sein

Stolz, Krankenschwester zu sein

Wer ein Leben rettet, der ist ein Held. Wer tausend Leben rettet, ist eine Krankenschwester: Welche Bedeutung die Pflegenden haben, daran soll der Internationale Tag der Pflege erinnern, der jedes Jahr den Geburtstag von Florence Nightingale mit verschiedenen Aktionen würdigt. weiterlesen...
Frauenfussballfeiertag

Wer, wenn nicht wir

Seit zehn Jahren ist der 1. Mai auch der Frauenfußballfeiertag – zumindest in Köpenick. Der 1. FC Union Berlin ist Veranstalter des Turniertages, zum ersten Mal dabei waren die DRK-Schwesternschaft Berlin und ihr Klinikenverbund. Gut achthundert Fußballfans kamen auf das Sportgelände im Bruno-Bürgel-Weg, um sich Spiele im Turnier- und Freundschaftsmodus anzusehen. weiterlesen...
140-40-25

140-40-25

Lankwitz-Lichterfelde-Babelsberg-Wannsee. Vierzehn DRK-Schwestern nahmen teil am Tagesausflug in die Schwesternschaftsgeschichte. Die Tour begann in der Zentrale der Schwesternschaft – seit achtzig Jahren ein Mutterhaus – und führte dann zum ehemaligen Rittberg-Krankenhaus – seit 2001 Sitz des Generalsekretariats des DRK. weiterlesen...
Im Plus

Im Plus

Eine Teilnahmebedingung gab es für die DRK-Schwestern – sie mussten mindestens 55 Jahre alt sein: Zwanzig Schwestern waren es, die jetzt den Lehrgang Lebenslanges Lernen für 55.plus absolviert haben. weiterlesen...
Geschichte feiern

Geschichte feiern

Einen Anlass für den Mittagsempfang konnten die Gäste nicht übersehen: Die neue Wanderausstellung, die an diesem Tag erstmals gezeigt wurde; sie erzählt 140 Jahre Berliner Schwesternschaftsgeschichte. weiterlesen...
Dolmetscher für Patienten

Dolmetscher für Patienten

Die Neue Post ist Deutschlands meistgelesene Frauenzeitschrift. In der Rubrik Gesünder Leben bietet die Zeitschrift ihren Lesern einen besonderen Sprachlernkurs – in Ärztelatein. Mediziner erklären dort die wichtigsten Fachbegriffe, so auch ein Arzt aus den Einrichtungen der Schwesternschaft. weiterlesen...